SharePoint Workflows

Prozesse verschlanken – Fehler reduzieren

„Nichts ist so beständig wie der Wandel”

Heraklit von Ephesus (etwa 540 – 480 v. Chr.)

Mit SharePoint Workflows lassen sich die Prozesse in Unternehmen sehr effizient abbilden und steuern. Auch dabei profitieren unsere Kunden von unserem Expertenwissen. Workflows reduzieren die Arbeitsschritte der Mitarbeiter. Daneben vermindern sie die Fehlerquellen bei den Abwicklungsprozessen.

Workflows lassen sich auch systemübergreifend einsetzen. Eine Kopplung der Kernapplikationen wie z. B. dem ERP (z.B. SAP) oder dem CRM lassen sich mittels BCS (Business Connectivity Services) realisieren.

Immer mehr gefragt ist auch die Ablöse von Lotus Notes Anwendungen durch SharePoint mit Nintex Workflows.

Wissen teilen

R.K. PROFITS ist langjähriger Nintex Partner und hat sich auf Nintex Workflows spezialisiert. Mittels einer grafischen Oberfläche lassen sich die Workflows übersichtlich und transparent zusammenstellen.

Dieses Wissen teilen wir gerne: Wir befähigen die Administratoren auf Kundenseite, diese Prozesse selbstständig zu verändern oder zu erstellen.

Mit Microsoft SharePoint und Nintex haben Unternehmen die volle Kontrolle über ihre Randprozesse. Diese Prozesse lassen sich mittels einer grafischen Oberfläche ganz einfach ohne Programmierkenntnisse erstellen, verändern und kontrollieren.

Den Einsatzfeldern sind so gut wie keine Grenzen gesetzt:

  • Bewerbermanagement
  • Einstellungsworkflow
  • Genehmigungsverfahren
  • Urlaubsantrag
  • Reisekostenabrechnung
  • Rechnungsfreigabe
  • Ticketsystem
  • Projektaufgabenstatus
  • Qualitätsmanagement-System
  • U.v.m.

Screenshot Nintex Workflow

screenshot nintex wf 2013


Robert Müller

Consultant
Telefon +49 (911) 92674-58
Kontakt per E-Mail