SharePoint

„Boost Your Business Productivity“

Mit Microsoft SharePoint hält eine neue Art des Informationsaustausches am Arbeitsplatz Einzug.

SharePoint ist eine Kommunikationsplattform, die eine formatübergreifende Zusammenarbeit an einem oder mehreren Projekten und einen Informationsaustausch ermöglicht. Selbst räumlich voneinander getrennte User haben die Möglichkeit, über das Internet bzw. das Intranet miteinander zu kommunizieren.

Als HTML Plattform können unter SharePoint alle Informationen und Dateien von einem Endgerät mittels Webbrowser abgerufen und eingegeben werden.

Webseiten kennt man als starres System: Man liest dort Informationen. SharePoint dient jedoch dem Informationsaustausch. So wird der Mitarbeiter selbst zum „Redakteur“ und gibt Informationen und Dateien eigenständig und komfortabel in das System ein.

Digitale (HTML) Arbeitsräume regeln auf optimale Weise den Informations- und Dokumentenaustausch für alle Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten. Da SharePoint mit allen Microsoft Office Produkten ideal zusammenarbeitet und noch viele weitere Einsatzbereiche im Unternehmen übernehmen kann, ist es das optimale Werkzeug für das moderne Informationsmanagement.

Warum gerade SharePoint?

Unkomplizierte Bedienung, übersichtliche Struktur und vielfältige Einsatzmöglichkeiten – hauptsächlich aus diesen Gründen entscheiden sich immer mehr Unternehmen für SharePoint. Die einfache Handhabung und die geordnete Struktur begünstigen nicht nur den Workflow im Unternehmen, sondern steigern auch langfristig die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter.

Mit der von Microsoft bei allen Office Produkten eingeführten „Ribbon Bar“ ist der Anwender bestens vertraut. Genau dieses Bedienkonzept findet sich auch unter SharePoint wieder und trägt zu einer hohen Benutzerakzeptanz bei.

Das Unternehmenswissen ist eine mächtige Ressource. Integrieren Sie es in Ihre Kommunikationsstruktur und machen Sie es Ihren Mitarbeiter verfügbar. Denn das unternehmensweite Bereitstellen von Informationen und Wissen bündelt die vorhandenen Potenziale.

Die Leistungsmerkmale der SharePoint-Plattform:

rk-profits_leistungsspektrum

Die wichtigsten Vorteile im Überblick:

  • Als HTML Plattform können unter SharePoint alle Informationen und Dateien von einem Endgerät mittels Webbrowser abgerufen und eingegeben werden. Die von SharePoint generierten Webseiten können verschiedenste Einsatzszenarien haben: Firmenwebsite, Intranet, Teamsites & Projekträume, Unternehmensprozesse und Workflows, Extranet u.v.m.
  • Zusammenarbeit ist der wesentliche Aspekt von SharePoint: Mitarbeiter geben eigenständig Informationen und Dateien in das System ein.
  • Das datenbankbasierte System überzeugt mit leistungsstarken Suchfunktionalitäten und Geschwindigkeit. Dies ist insofern notwendig, als SharePoint eine Menge an Informationen und Dateien verwaltet, welche schnell und komfortabel gefunden werden müssen. Besonders effektiv: Inhalte vom Fileserver können in die Suche eingebunden werden.
  • Da alle Informationen und Dateien immer zentral gehalten werden, sind die Mitarbeiter stets auf dem aktuellsten Stand.
  • Ein Berechtigungssystem (zum Beispiel Active Directory) besteht in jedem Unternehmen und regelt die Zugriffsberechtigung für jeden Mitarbeiter – z.B. für den Fileserver. Mit Einführung von Microsoft SharePoint werden diese Funktionen über das AD automatisch sichergestellt.
  • Dream-Team: Microsoft SharePoint und Microsoft Office verstehen sich bestens. Öffnen und bearbeiten Sie z.B. Word direkt im Webbrowser – und damit unabhängig vom Endgerät.
  • Integration: Über Schnittstellen können andere Systeme (z.B. CRM, ERP) verbunden, eingebunden oder mittels Workflow angesteuert werden.

Klaus Boxel-Peitz

Geschäftsführer
Telefon +49 (911) 92674-0
Kontakt per E-Mail

Eine der besten Kurzerklärungen für SharePoint: