SharePoint Business Insights 2016 - Studienauswertung auf der Zielgeraden

„SharePoint Business Insights 2016“ 

Studienauswertung auf der Zielgeraden

Mit über 300 vollständig ausgefüllten Fragebögen erwartet uns ein qualitativ hochwertiges und repräsentatives Ergebnis.



Was lange währt wird gut – und so ist es auch im Fall der SharePoint Multiclientstudie „SharePoint Business Insights 2016“, die von uns als Sponsor unterstützt wurde. Ein bisschen ungeduldig waren wir bereits und wollten uns auch kaum noch mit kleinen „Auswertungshappen“ zufrieden geben. Endlich kam die erwartete Mail und damit auch gleich die Begründung für die Verzögerung der Studienveröffentlichung. Statt der angestrebten 150 Entscheider-Antworten sind es über 300 vollständig ausgefüllte Fragebögen aus den Anwenderunternehmen geworden! Damit steigt die Repräsentativität, wie auch Aussagenqualität der Studie über den Einsatz von SharePoint im Business nochmals kräftig an.



Im Rahmen des 8. mbuf Jahreskongress, am 9. & 10. Mai, hat Professor Hitzges in seinem Vortrag eine zentrale Preview auf die Ergebnisse geliefert, aufgezeigt wie Unternehmen mit SharePoint arbeiten und was sie künftig von Microsoft erwarten. Anfang Juni erhalten wir die volle Version der Auswertung.



Und dann? Dann geht es darum, aus den Ergebnissen die richtigen Schlüsse zu ziehen! Wo in den Unternehmen sehen wir Handlungsbedarf – und wo können wir mit unserem Leistungsspektrum ansetzen und entscheidende Konzepte und Maßnahmen anbieten. Infrastruktur, Datensicherheit, Kopplung zu anderen Systemen, Nutzerschulung und vor allem die Akzeptanz der Mitarbeiter für SharePoint sind dabei sicher die Schwerpunkte – und werden schon heute von uns stark fokussiert.